top of page

Fri, 07 Jun

|

Pullach im Isartal

Banda Brasil MPB - música popular brasileira

Spannende, emotionsgeladene Songs von authentischer brasilianischer Musik bis entspanntem Brasil-Pop. Banda Brasil verbindet brasilianische Musik und modernen Jazz zu Brasil-Jazz-Pop. Spannende, emotionsgeladene Songs, vorgetragen von erstklassigen Musikern der deutsch-brasilianischen Gemeinschaft.

Banda Brasil MPB - música popular brasileira
Banda Brasil MPB - música popular brasileira

Wann & Wo

07 Jun 2024, 20:00 – 22:00

Pullach im Isartal, Georg-Kalb-Straße 9, 82049 Pullach im Isartal, Deutschland

Konzertinformationen

Banda Brasil - MPB

Christiane Ruvenal voc

TOM Reinbrecht sax

Tizian Jost piano

Paul Tietze bass

Elmar Schmidt drums

MPB - música popular brasileira

Spannende, emotionsgeladene Songs von authentischer brasilianischer Musik bis entspanntem Brasil-Pop

Banda Brasil verbindet brasilianische Musik und modernen Jazz zu Brasil-Jazz-Pop.

Spannende, emotionsgeladene Songs, vorgetragen von erstklassigen Musikern der deutsch-brasilianischen Gemeinschaft bringt den Flair der Copacabana auf jede Bühne. Brazilian Jazz Samba, Bossa Nova, Sambareggae vom Feinsten.

Christiane Ruvenal (voc) -

seit 2010 in München, ist unüberhörbar das Herz dieser 2007 gegründeten Formation. Aufgewachsen in Bahia – Nordbrasilien - sang sie schon im jugendlichen Alter mit den bekanntesten Bands aus der Region. Sie studierte so ziemlich alle brasilianischen Stilarten und beherrscht Brasil-Standards natürlich aus dem Eff-Eff. An der Münchner Musikhochschule belegt sie z.Zt. Kurse im Jazzgesang.

Tom Reinbrecht (sax)

spielte und arbeitete unter anderem mit: The New York Voices, Nathalie Cole, Paul Carrack, Victoria Horne, Dusko Goykovic, Bobby Shew, Stefan Gwildis, Lou Bega, Hape Kerkeling, Harold Faltermeyer, Max Raabe, Ron Williams, Johnny Logan - „ein wahrer Phrasierungsmagier und Virtuose der Feinrhythmik - "Einer der virtuosesten Saxophonisten weit und breit, vor allem ein fast schon europaweit kaum erreichter Meister des souligen Tons.“ Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung „

Tizian Jost (piano)

Jazz-Pianist, stand in den 35 Jahren als Profi mit wunderbaren Köpfen und großen Meister*innen dieses Genres auf der Bühne. Unzählige Festivals (u.a. Berlin, New Delhi, San Javier), über 60 CD-Produktionen (davon 13 Produktionen als Leader oder Co-Leader) und Gastspiele auf vier Kontinenten runden seine musikalische Vita ab. Seit 1995 Dozent für das Hauptfach Jazz-Klavier, seit 2014 Professor an der Hochschule für Musik und Theater, München ist er nicht nur ein Meister des Jazz-Klaviers, sondern auch ein Könner der brasilianischen Musik und gefragter Partner für Cross-Over-Projekte, mit z.B. dem bayerischen Staatsorchester, der Kammeroper München u.v.m.

Paul Tietze (bass) –

nicht nur in der dt. sprachigen Szene ein begehrter Bassist, besticht durch sein prägnantes, Time-orientiertes Spiel und ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil auch von Banda Brasil.

Elmar Schmidt (drums & bandleader) -

Ein deutscher Doyen des Brasil Sounds, Impresario und gefragter Schlagzeuger

Längst gilt Elmar Schmidt hierzulande, in Bezug auf brasilianische Musik-Acts, als DIE Koryphäe, wird aber darüber hinaus als international gefragter Studio- und Orchester-Drummer gehandelt.

Bekannt ist er auch als Initiator & Bandleader - organisatorisch wie kompositorisch - schillernder Brasil Formationen wie

www.banda-brasil.com, www.brasil-arts-orquestra.com, www.aquarelas-do-brasil.com

Nach Abschluss eines klassischen Musik-Studiums spielte er, quasi aus dem Stand weg, mit internationalen Musikgrößen, wie Chris de Burgh, Klaus Doldinger, Jennifer Rush, Temptations, Eartha Kitt, Gloria Gaynor  u.v.m., tourte mit dem Duke Ellington Musical “Sophisticated Ladies” (feat. DeeDee Bridgewater), “RATPACK” – sowie dem “United Jazz & Rock Ensemble” u.v.m.

Einlass zum Gastmahl-Konzert ist um  19:00 Uhr,

so dass bei einem Glas Wein von der Bar und einer Kleinigkeit zu Essen

genügend Gelegenheit für das Einstimmen,

Kennenlernen und einen gemeinsamen Austausch besteht.

Konzertbeginn ist um 20:00 Uhr.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen, um mit Euch einen wunderbaren Abend

mit einer impulsiven Fusion aus Musik, Wein und netten Gesprächen zu verbringen.

VERANSTALTER

Familie Hofmarksrichter & Andreas Jasper

G A S T M A H L  KONZERTE

Heißstrasse 8

83646 Bad Tölz

info@gastmahl.eu

Konzert-Adresse:

TRESOR VINUM GmbH

Georg-Kalb-Straße 9

82049 Pullach im Isartal

www.tresorvinum.de

Lage:

100 m vor der Waldwirtschaft rechter Hand (Haupteingang unterhalb des Hauses)

Parkplätze:

am Haus (Einfahrt durch den Torbogen oberhalb des Hauses) oder bei der Waldwirtschaft

Öffentlich:

S7 Richtung Wolfratshausen, Station „Großhesselohe“, ca. 7 Min. Fußweg

(Kastanienallee mittig vom Bahnhof beim „Tirolese“ geradeaus bis zum Ende, rechts in die Georg-Kalb-Straße)

Karten

  • Bada Brasil

    €29.00
  • Banda Brasil * ermäßigt

    Ticket-Inhaber müssen ihr Ticket am Eingang vorzeigen. Es kann als ausgedruckte oder digitale Version vorgezeigt werden. Die Karten liegen an der Abendkasse für Sie bereit. Rentner erhalten ab 65 Jahren oder gegen Vorlage eines Rentenausweises eine Ermäßigung. Kinder bis 12 Zahlen bei uns keinen Eintritt Schüler und Studenten erhalten die Ermäßigung. Die Ermäßigung für Schwerbehinderte (ab 50%, mit Ausweis) Erforderliche Begleitpersonen (im Ausweis mit B vermerkt)
erhalten dieselbe Ermäßigung

    €25.00

Total

€0.00

Teile das Event

bottom of page