top of page

So., 04. Juni

|

Gastmahl Konzerte im Tresor Vinum

Festkonzert für Otto I. von Griechenland

Lieber denn Erbe des Throns, wär’ich hellenischer Bürger! (Ludwig I., König von Bayern) Festkonzert für Otto I. von Griechenland, 190 Jahre Bayern — Griechenland, 15 Jahre I Virtuosi ambulanti e.V.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Festkonzert für Otto I. von Griechenland
Festkonzert für Otto I. von Griechenland

Wann & Wo

04. Juni 2023, 19:00

Gastmahl Konzerte im Tresor Vinum, Georg-Kalb-Straße 9, 82049 Pullach im Isartal, Deutschland

Konzertinformationen

EINLASS 18.00Uhr; BEGINN 19.00Uhr

I VIRTUOSI AMBULANTI

Lieber denn Erbe des Throns, wär’ich hellenischer Bürger!

(Ludwig I., König von Bayern)

Festkonzert für

Otto I. von Griechenland,

190 Jahre Bayern — Griechenland,

15 Jahre I Virtuosi ambulanti e.V.

Anna Agathonos —  Mezzosopran

Anke Schwabe —  Maestra al Pianoforte

Georg Glasl — Zither

Mit dem Festkonzert am 23. April 2023 feiern wir vier Jubiläen gleichzeitig:

* 190 Jahre Bayern — Griechenland.

* Den 190. Jahrestag der Ankunft des jungen Königs Otto I. in Griechenland 1833.

* Die Ernennung des Prinzen Otto von Wittelsbach zum ersten König von Griechenland 

   durch das Zweite Londoner Protokoll.

* 15 Jahre I Virtuosi ambulanti e.V.

Produziert von I Virtuosi ambulanti e.V. < https://www.virtuosi-ambulanti.de/index.html>.

Konzertinformationen:

Der Konzerttitel zitiert einen Vers aus der Feder von Ottos Vater, Ludwig I. König von Bayern.

Musikalisch und thematisch widmen sich die Virtuosi einem vollkommen "vergessenen" Jubiläum — die Kohorten bayerischer Musik- und Theaterveranstalter lassen es sang- und klanglos an sich vorüberziehen.

Drei exzellente Musiker*innen stehen im Mittelpunkt dieses Projektes:

* Die international bekannte griechische Mezzosopranistin Anna Agathonos, engagiert am Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz,

* Anke Schwabe, Pianistin und stellvertretende Studienleiterin des Staatstheaters am Gärtnerplatz,

* Der renommierte Zitherspieler Georg Glasl, Inhaber der deutschlandweit einzigen Professur für Zither an der Hochschule für Musik und Theater München.

Dieses außergewöhnliche Ensemble lässt Sie eintauchen in nie gehörte musikalische Welten:

Zu berühmten griechischen Komponisten wie Manos Hatzidakis gesellen sich Klassiker wie Maurice Ravel, Antonín Dvořák und Gaetano Donizetti, unbekannte Namen aus der romantischen Klassik Griechenlands, aber auch — last but not least — König Ottos Kammervirtuose und Zitherkomponist Joseph Achleitner, geboren in Frasdorf im oberbayerischen Chiemgau.

König Otto nahm ihn für die Dauer von elf Jahren als Kammervirtuosen nach Griechenland mit. Achleitner nahm großen Anteil am Athener Musikleben: Er hinterlässt der Nachwelt, nebst eigenen Stücken, Bearbeitungen für Zither von griechischer Musik, aber auch von Meisterwerken der Opernliteratur des 19. Jahrhunderts. Heutzutage sind sie alle fast durchweg vergessen.

Otto und seine Frau führten ab 1834 in Griechenland einen Musiksalon, zunächst in der provisorischen, ab 1841 dann in der definitiven Athener Residenz. Während seiner Regierungszeit baute er eine bedeutende, heute kaum noch bekannte Musiksammlung auf. Sie ist erhalten und wird in der Bayerischen Staatsbibliothek aufbewahrt. Einige Perlen daraus erklingen in unserem Konzert.

Das gesamte Programm ist nach bewährten „Virtuosi-Standards“ recherchiert, erlesen ausgesucht und zusammengestellt. Es spannt einen facettenreichen, expressiven Bogen über zwei Jahrhunderte: Erstmaliges verbindet sich mit Einmaligem. Zwei dynamische, bis auf den heutigen Tag vitale Musiktraditionen und -kulturen begegnen sich, kommunizieren miteinander und finden sich auf Augenhöhe!

Die Darbietung wird moderiert.

I Virtuosi ambulanti e.V., 2008 in München gegründet, sind in Deutschland als gemeinnütziger Verein anerkannt. Inhaltliche Hauptakzente ihrer Arbeit sind die Neuerschließung vergessener regionaler Musiktraditionen Europas und die Pflege des Salonopern-Repertoires aus dem 18. / 19. Jahrhundert. Entsprechend der Struktur eines Musiksalons bildet der Verein eine gemeinsame Initiative von Musikprofis und Musikliebhabern.

Es ist der dritte Auftritt des Ensembles im Tresor Vinum: Nach ihrem Debüt im Sommer 2016 eröffneten die Virtuosi im Februar 2020 die WOHLKLANG Klassikreihe mit dem für das Tresor Vinum konzipierten Themenkonzert Belcanto in Bayern. Auch das Festkonzert für König Otto mit seinem exklusiven und unkonventionellen Programm ist eigens für unsere Location zusammengestellt.

Seit seiner Gründung 2008 ist der Verein griechischen Künstler*innen, ebenso wie der griechisch-hellenischen Kultur als unerschöpfliche Inspirationsquelle, in ganz besonderem Maße verbunden.

Gleichzeitig mit ihrem fünfzehnten Geburtstag feiern die „ambulanten Virtuosen“ mit diesem Konzert auch das Wiedererwachen aus der pandemischen Schockstarre!

Das Ensemble hat sein musikalisches Comeback unter das Motto Gemeinsam Emotionen Wiederfindengestellt:

Kein Live-Streaming, kein virtuelles Event ersetzt das Entstehen und gemeinsame Erleben von Emotionen. Einzig und allein Live-Konzerte, lebendige Aufführungen vermögen solches zu erzeugen und zu vermitteln.

Und eben diese Emotionen erwachen am 23. April zum Leben!

Einlass zu den Konzerten ist um  18:00 Uhr,

so dass bei einem Glas Wein von der Bar und einer Kleinigkeit zu essen

genügend Gelegenheit für das Einstimmen, Kennenlernen und einen gemeinsamen Austausch besteht.

Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr.

Karten

  • Festkonzert für Otto I.

    34,00 €
    Ausverkauft
  • Festkonzert f Otto 1.,ermäßigt

    Ticket-Inhaber müssen ihr Ticket am Eingang vorzeigen. Es kann als ausgedruckte oder digitale Version vorgezeigt werden. Die Karten liegen an der Abendkasse für Sie bereit. Rentner erhalten ab 65 Jahren oder gegen Vorlage eines Rentenausweises eine Ermäßigung. Kinder bis 12 Zahlen bei uns keinen Eintritt Schüler und Studenten erhalten die Ermäßigung. Die Ermäßigung für Schwerbehinderte (ab 50%, mit Ausweis) Erforderliche Begleitpersonen (im Ausweis mit B vermerkt)
erhalten dieselbe Ermäßigung

    30,00 €
    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Teile das Event

bottom of page