top of page

Fr., 19. Jan.

|

GASTMAHL KONZERTE im Tresor Vinum

Laura Lootens * Spain meets Italy

Spain meets Italy Laura Lootens ist eine außergewöhnliche Gitarristin. Sie ist erst 23 Jahre alt und hat bereits einen der renommiertesten Gitarrenwettbewerbe gewonnen und unterrichtet an einer Hochschule.

Laura Lootens * Spain meets Italy
Laura Lootens * Spain meets Italy

Wann & Wo

19. Jan. 2024, 20:00 – 22:00

GASTMAHL KONZERTE im Tresor Vinum, Georg-Kalb-Straße 9, 82049 Pullach im Isartal, Deutschland

Konzertinformationen

Spain meets Italy

Kein Land hat die Gitarre so geprägt wie Spanien. Kompositionen voller Temperament, 

Leidenschaft und wehmütigen Melodien nehmen Sie mit auf eine faszinierende Reise 

durch die verschiedenen Landschaften Spaniens.

Von dort aus geht es weiter nach Italien, dem Land des Belcantos.

Dieser wortwörtlich schöne Gesang zieht sich durch die dennoch so unterschiedlichen Stücke 

der zweiten Hälfte.

BR Klassik von Andreas Resch

Wer Laura live erlebt, merkt, wir ihre Finger regelrecht über die Saiten ihrer Gitarre tanzen. Das Instrument werde zum Teil ihrer Selbst, erzählt sie, gerade beim Musikmachen: 

"Das ist sowieso die beste Möglichkeit um meine Gefühle auszudrücken. Und ja dazu brauch ich halt die Gitarre. Und von dem her ist sie wirklich wie ein Teil von mir.Laura Lootens"

"Musik ist farbig, vielseitig, stark und doch so zerbrechlich zugleich. Es ist meine Leidenschaft die Musik zum Leben zu erwecken, das Publikum zu packen und mitzureißen in die Weiten der Klänge. Nichts kann meine Gefühle, Ideen und Fantasien so widerspiegeln, wie das Musizieren."

Laura Lootens wurde 1999 in Marktoberdorf geboren. Ihre Leidenschaft für die klassische Gitarre erwachte bereits nach der allerersten Unterrichtsstunde im Alter von acht Jahren. Seitdem ist es ihre Erfüllung, die Zuhörer für die Vielfalt und die unendlichen Klangfarben der Gitarre zu begeistern.

Im Jahr 2022 gewann Laura einen der wichtigsten Gitarrenwettbewerbe weltweit, den Andrés-Segovia- Wettbewerb in Andalusien. Neben dem 1. Preis wurde sie zusätzlich mit dem Sonderpreis für die beste Interpretation des Pflichtstücks ausgezeichnet. 

Einen weiteren Erfolg konnte sie mit dem Gewinn des Stipendiums des renommierten Deutschen Musikwettbewerbs verzeichnen, bei welchem sie ebenfalls den Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben erhielt. Die Stadt München hat Laura Lootens mit dem „Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Musik“ ausgezeichnet.

Ihr Studium nahm Laura im Alter von 14 Jahren als Jungstudentin bei Professor Franz Halász auf. Nur ein Jahr später begann sie ihr Bachelorstudium als eine der jüngsten Studierenden überhaupt an der Hochschule für Musik und Theater München. Außerdem hatte sie mit 15 Jahren ihr Orchesterdebüt mit Joaquín Rodrigos berühmtem „Concierto de Aranjuez“. Das Masterstudium absolvierte Laura mit Bravour und darauf folgte der promotionsäquivalente Studiengang „Excellence in Performance“.

In 2021 konnte Laura sich im Alter von 22 Jahren unter zahlreichen Bewerbern für eine Lehrposition behaupten und unterrichtet seitdem an der Hochschule für Musik und Theater München.

Ihre Musik brachte Laura zu renommierten Orten klassischer Musik im In- und Ausland, wie in den Münchner Gasteig, zu dem „Beethovenfestival Bonn“ und dem Muziekgebouw in Amsterdam. Außerdem ist Laura im Radio und Fernsehen bei Sendern wie ARD, BR und ORF/Ö1 zu hören und zu sehen.

PROGRAMM:

Joaquim Malats (1872-1912)

Serenata Española

Isaac Albeniz (1860-1909)

Auszüge aus der Suite Española

Joaquin Rodrigo (1901-1999)

Invocation y Danza

-  Pause-

Niccolò Paganini (1782-1840)

Grande Sonate

1.  Allegro risoluto

2.  Romanza

3.  Andantino variato

Nuccio D`Angelo (*1955)

Due Canzoni Lidie

Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968)

Capriccio Diabolico

Einlass zum Gastmahl-Konzert ist um  19:00 Uhr,

so dass bei einem Glas Wein von der Bar und einer Kleinigkeit zu Essen

genügend Gelegenheit für das Einstimmen,

Kennenlernen und einen gemeinsamen Austausch besteht.

Konzertbeginn ist um 20:00 Uhr.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen, um mit Euch einen wunderbaren Abend

mit einer impulsiven Fusion aus Musik, Wein und netten Gesprächen zu verbringen.

VERANSTALTER

Familie Hofmarksrichter & Andreas Jasper

G A S T M A H L  KONZERTE

Heißstrasse 8

83646 Bad Tölz

info@gastmahl.eu

Konzert-Adresse:

TRESOR VINUM GmbH

Georg-Kalb-Straße 9

82049 Pullach im Isartal

www.tresorvinum.de

Lage:

100 m vor der Waldwirtschaft rechter Hand (Haupteingang unterhalb des Hauses)

Parkplätze:

am Haus (Einfahrt durch den Torbogen oberhalb des Hauses) oder bei der Waldwirtschaft

Öffentlich:

S7 Richtung Wolfratshausen, Station „Großhesselohe“, ca. 7 Min. Fußweg

(Kastanienallee mittig vom Bahnhof beim „Tirolese“ geradeaus bis zum Ende, rechts in die Georg-Kalb-Straße)

Karten

  • Laura Lootens

    Dies ist das Ticket. Ticketinhaber müssen dieses am Eingang vorzeigen. Es kann ausgedruckt oder als digitale Version vorzeigt werden. Alle Details zu dieser Veranstaltung befinden sich auf unserer Website. Für Rückmeldungen oder Fragen zur Rückerstattung, bitte Kontakt zum Veranstalter aufnehmen. Sollte die Teilnahme nicht möglich sein, bitten wir um Benachrichtigung. Wir freuen uns!

    34,00 €
  • Laura Lootens *ermäßigt

    Rentner erhalten ab 65 Jahren oder gegen Vorlage eines Rentenausweises eine Ermäßigung. Kinder bis 12 Zahlen bei uns keinen Eintritt Schüler und Studenten erhalten die Ermäßigung. Die Ermäßigung für Schwerbehinderte (ab 50%, mit Ausweis) Erforderliche Begleitpersonen (im Ausweis mit B vermerkt)
erhalten dieselbe Ermäßigung. Mehrere Ermäßigungen können nicht gleichzeitig geltend gemacht

    30,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Teile das Event

bottom of page