top of page

Fr., 21. Okt.

|

GASTMAHL KONZERTE im Tresor Vinum

Marie Sophie Hauzel

Marie Hauzel spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier. Neben vielen Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben hatte sie 2014 als 14-Jährige den 1. Preis im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewonnen. Konzerte führten sie schon in jungen Jahren bis nach China und die USA.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Marie Sophie Hauzel
Marie Sophie Hauzel

Zeit & Ort

21. Okt. 2022, 20:00

GASTMAHL KONZERTE im Tresor Vinum, Georg-Kalb-Straße 9, 82049 Pullach im Isartal, Deutschland

Über die Veranstaltung

Marie Sophie Hauzel, geboren am 1. Dezember 2000, erhielt bereits mit 4 Jahren ihren ersten Klavierunterricht, 

im Alter von 8 Jahren wurde sie als Jungstudentin am Mozarteum in Salzburg aufgenommen und war Schülerin 

bei Herrn Prof. Andreas Weber. Ab 2015 studierte sie parallel zur gymnasialen Ausbildung Konzertfach Klavier 

und war somit bei ihrer Immatrikulation mit 15 Jahren die jüngste Vollstudentin in der Universität Mozarteum Salzburg, und schloss im Alter von 20 Jahren ihr Bachelor Studium dort ab. Auch war sie Schülerin von Prof. Arie Vardi an der Hochschule in Hannover. Momentan macht sie ihren Master an der Musikhochschule München bei Prof. Markus Bellheim.  

Im Verlauf Ihres Studiums erhielt sie von international anerkannten Klavierpädagogen und Professoren zusätzlichen Unterricht und Masterklassen, u.a. von Rudolf Buchbinder, Cyprien Katsaris, Lang Lang, Arnulf von Arnim, Karl Heinz Kämmerling und Andreas Groethuysen. Als Solistin konzertiert sie mit Orchestern wie der Philharmonie Luxemburg, dem Mozarteumorchester Salzburg, der Camerata Salzburg, der Shenzhen Philharmonie, dem Folkwang Orchester Essen, der Philharmonie Bad Reichenhall, der Jungen Sinfonie Berlin und dem bekannten venezuelanischen Orchester „El Sistema“.  Sie gastierte nicht nur in Deutschland und Österreich, sondern bereits auch in zahlreichen Ländern Europas, sowie in den USA und China. So trat sie beispielsweise bei den Salzburger  Festspielen, der Salzburger Mozartwoche, im Kissinger Sommer, dem Schleswig Holstein Festival und dem Mozart Festival in  Shenzhen auf, konzertierte u.a. im Wiener Konzerthaus, im Münchner Gasteig, der Philharmonie Luxemburg, in der  Shenzhen Concert Hall in China, im „National Centre of Performing Arts“ in Peking, im Münchner Herkulessaal, der Philharmonie Essen, um einige zu nennen.  

Marie ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe wie u.a „International Balys Dvarionas Competition (2012) „International Jenö Takasc Competition (2010)“, Internationaler Hans von Bülow Wettbewerb (2012), Carl Bechstein Wettbewerb (2015). Sie gewann zahlreiche 1. Preise mit Höchstpunktzahl bei „Jugend musiziert“ (sowohl solistisch als auch Kammermusik); aufgrund dessen sie Stipendiatin der Deutschen Stiftung Musikleben und der Carl Bechstein Stiftung wurde.  

Sie war Gast bei diversen TV und Kultursendungen, wie zum Beispiel „Stars von morgen“ mit  Rolando Villazon, „Wir spielen für Österreich“ – ORF, „Hope@Home“ mit Daniel Hope.

Programm:

Cecile Chaminade - Etüde op. 35 no. 2 "Autumn"

Cesar Franck -  Prelude und Choral aus "Prelude, Choral et Fugue"

György Ligeti - "Cordes a vide"

"Zauberlehrling"

Alberto Ginastera -  Sonate no. 3

Pause

Wolfgang A. Mozart - Sonate KV 570 B Dur

Sergei Rachmaninov - Etüde op. 39 no. 8

Maurice Ravel - "La Valse"

Tickets

  • Mari Sophie Hauzel

    28,00 €
    Verkauf beendet
  • Mari Sophie Hauzel ermäßigt

    Die Karten liegen an der Abendkasse für Sie bereit. Wir haben das Prinzip " first come, first served" auf ALLEN Plätzen Rentner erhalten ab 65 Jahren oder gegen Vorlage eines Rentenausweises eine Ermäßigung. Kinder bis 12 Zahlen bei uns keinen Eintritt Schüler und Studenten erhalten die Ermäßigung. Die Ermäßigung für Schwerbehinderte (ab 50%, mit Ausweis) Erforderliche Begleitpersonen (im Ausweis mit B vermerkt)
erhalten dieselbe Ermäßigung. Mehrere Ermäßigungen können nicht gleichzeitig geb

    24,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page